Gemeinsam gegen Corona – unser Hygienekonzept

 

Der Schutz der Kinder, Schülerinnen und Schüler, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer sowie unserer Fotografen ist uns sehr wichtig. Deshalb haben wir ein umfassendes Hygienekonzept mit den wichtigsten Maßnahmen für alle beteiligten Personen erstellt.

Bitte unterstützen Sie uns dabei und halten Sie diese Verhaltensregeln ein. Mit Ihrer
Unterstützung schützen Sie sich selbst und die Menschen in Ihrem Umfeld.


Wir bedanken uns recht herzlich!

 

 

1. Die Begrüßung erfolgt derzeit mit Mindestabstand und einem Lächeln.

2. Handhygiene: Schüler und Personal werden gebeten, sich vor dem Betreten die Hände zu desinfizieren.

3. Es gilt das Abstandsgebot. Die Distanz von mindestens 1,5 Metern wird auch während des Fototermins eingehalten.

4. Es wird eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen.

5. Werkzeuge und Arbeitsmittel sind nach Möglichkeit personenbezogen zu verwenden.

6. Zur Vermeidung von Infektionen sollten Kontaktpunkte verringert und Kontaktflächen nach jedem Kundenkontakt regelmäßig gereinigt werden.

7. Je nach Wunsch der Einrichtung werden entweder Gruppenbilder oder Collagen erstellt. Die Collagen sind mit den Portraits der Kinder der jeweiligen Klasse bedruckt.

8. Die Kinder kommen ausschließlich pro Klasse zum Fotografen. Nachdem eine Klasse fotografiert ist, kommt die nächste.

9. Regelmässiges Lüften dient der Hygiene und fördert die Luftqualität.

10. Die Bezahlung wird wie bisher individuell abgesprochen.